top of page

Unternehmens
bewertung

„Die Kunst rational zu bewerten, ohne dabei das Wichtigste zu vergessen - die Menschen dahinter.“

Unternehmens-
bewertung nach Dr. Adams: 

Ein Unternehmen ist weit mehr als nur eine wirtschaftliche Einheit. Es ist ein Lebenswerk – das Ergebnis von Visionen, harter Arbeit und unermüdlichem Einsatz. Unser Ziel ist es, diese Lebenswerke zu würdigen, zu schützen und für die Zukunft zu bewahren.

 

Dafür setzen wir auf einen systematischen Prozess zur Bestimmung des finanziellen Werts Ihres Unternehmens.

Denn eine umfangreiche und realistische Bewertung ist entscheidend für Fusionen, Übernahmen, Veräußerungen, Kapitalbeschaffung, steuerliche und rechtliche Angelegenheiten sowie interne Bewertungen.

 

Der Prozess umfasst die Analyse finanzieller Leistungsfähigkeit, Vermögenswerte, Verbindlichkeiten, Marktstellung, Kundenstamm, Wachstumsperspektiven und Wettbewerbssituation. Neben den betriebswirtschaftlichen Faktoren berücksichtigen wir auch weiche, auf den ersten Blick „unsichtbare“ Aspekte wie Personalqualität, IT-Infrastruktur, Kumulrisiken und Inhaberabhängigkeiten. 

 

Natürlich entstehen in diesem Prozess eine Menge Fragen.

Damit sich diese nicht in Sorgen verwandeln, nehmen wir Sie an die Hand und betreuen Sie persönlich und professionell vom Erstgespräch bis zur fertigen Bewertung.

Transparenz schafft Vertrauen:
 
Die Basis jeder erfolgreichen Unternehmensvermittlung. 

Eine Unternehmensbewertung bildet die unverzichtbare Grundlage für einen erfolgreichen Transaktionsprozess. Sie liefert nicht nur den finanziellen Wert eines Unternehmens, sondern auch ein umfassendes Bild seiner Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Diese detaillierte Analyse ist entscheidend, um fundierte Entscheidungen zu treffen und einen fairen und realistischen Verkaufspreis zu bestimmen.

 

Transparenz spielt dabei eine zentrale Rolle. Indem alle relevanten Informationen offengelegt werden, schaffen wir eine Vertrauensbasis zwischen Verkäufer:innen und Käufer:innen.

Offene Karten zu spielen bedeutet, potenzielle Probleme frühzeitig zu identifizieren und zu adressieren. Alles, was transparent gemacht wird, kann später nicht zum Problem werden, wodurch der Verkäufer von Haftungsrisiken entlastet wird.

 

Die Kombination aus einer gründlichen Unternehmensbewertung und maximaler Transparenz gewährleistet, dass beide Parteien mit einem klaren und realistischen Verständnis des Unternehmens in den Transaktionsprozess gehen.

bottom of page